Am Montag, den 9. September, haben wir die Betriebskostenabrechnungen für das Jahr 2018 an unsere Mieter zugestellt.

In den Vorjahren haben wir es immer geschafft, die Abrechnung deutlich vor Ablauf der gesetzlichen Frist fertigzustellen und an die Mieter zu versenden. In der Regel war dies im Juli der Fall.

In diesem Jahr ergaben sich durch die Einführung einer neuen wohnungswirtschaftlichen Software bei uns im Haus und die gleichzeitige Neuerung der Datenaustauschformate bei den Heizkosten-Abrechnungsunternehmen deutliche Zeitverzögerungen.

11.09.2019